Präsidium bis auf den neuen Schriftführer wiedergewählt!

Ordentlicher Verbandstag des Gehörlosen-Sportverbandes Baden-Württemberg am 20. September 2014 im Heinz-Micol-Zentrum in Heidelberg

Am Samstag, den 20.September 2014 fand um 10:15 Uhr der ordentliche Verbandstag des Gehörlosen Sportverbandes Baden-Württemberg im Heinz-Micol-Zentrum (Gehörlosenzentrum) in der Märzgasse 3 in Heidelberg statt. Thomas Kolbenschlag, 2.Vorsitzender vom ausrichtenden Gehörlosen-Sportverein Heidelberg, begrüßte die erschienenen Delegierten und das Präsidium.

Danach eröffnete der Präsident Heinz Brandt den Verbandstag und hieß alle herzlich willkommen. Er hob in seinen verschiedenen Berichten besonders das erfolgreiche Abschneiden der 21 Teilnehmer aus Baden-Württemberg an den letzten Deaflympics in Sofia/Bulgarien hervor, wo die Sportler aus Baden-Württemberg insgesamt 12 Medaillen für Deutschland erkämpften. Es hat wieder viele Erfolge, der Sportler in verschiedenen Sportarten bei Gehörlosen Welt- und Europameisterschaften zwischen 2011 und 2014 gegeben. Wo wieder einige Gold-, Silber- und Bronzenmedaillen geholt wurden. Der geringe Mitgliederschwund der letzten Jahre scheint gestoppt zu sein. Jedoch fällt der leichte Rückgang in der Altersgruppe 27-60 Jahre auf, wo es eigentlich die meisten sportlichen Aktivitäten und Wettkämpfe gibt. Insbesondere hat sich der die Mitgliederzahl im Nachwuchs in der Altersgruppe 0-19 Jahre erweitert.
Der Schatzmeister Hartmut Kludt erläuterte die Kassenbilanzen und stellte sie den Delegierten dar. Der Prüfbericht von den 2 Kassenrevisoren ergab das die Kasse in Ordnung ist.

Johannes Bildhauer, 1 Vorsitzender des Gehörlosen-Sportverbandes Rheinland-Pfalz wurde von dem Verbandstag einstimmig zum Wahlleiter gewählt.

Das Präsidium stellt sich nach der Wahl, auf Wunsch des Präsidenten für die nächsten zwei Jahre, statt 4 Jahre, wie folgt zusammen:
Heinz Brandt als Präsident wiedergewählt
Präsident: Heinz Brandt, wiedergewählt
Vize-Präsident: Rainer Kühn, wiedergewählt
Schatzmeister; Hartmut Kludt, wiedergewählt
Schriftführer: Lars Wulf, neugewählt
Beirat-Baden: Bernhard Maier, wiedergewählt
Beirat-Württemberg: Volker Piesch, wiedergewählt
Jugendvertreter: vakant

1. Kassenprüfer: Thomas Kolbenschlag
2. Kassenprüfer: Joachim Waldmann
Ersatz-Kassenprüferin: Patricia Wahl

Nach den Tagesordnungspunkten Antrag und Verschiedenes erklärte der alte und neue Präsident Heinz Brandt den Verbandstag um 17.15 Uhr für beendet und wünschte allen eine gute Heimfahrt.

Heinz Brandt

About Heinz Brandt

1. Präsident ( - Mai 2015)
Publiziert in Präsidium, Verband.

Comments are closed.