Europameisterschaft Go-Kart in Wittgenborn (Wächterbach)

25.05.19  –  ENDKA (Euro Nations Deaf Karting Association)

Es war wieder soweit, die jährliche Europameisterschaft im Motorsport stand an.

Dieses Jahr hat Deutschland die Meisterschaft in Wittgenborn (Wächtersbach) ausgerichtet.

Bereits am Freitagnachmittag (24.05.19) trainierte jedes Land auf der Kartbahn, um sich vertraut zu machen, insbesondere was die strengen Regeln betraf.

Am Abend fand die Tagung von ENDKA statt. Viele verschiedene Punkte wurden besprochen, u.a. auch den Namen zu ändern. Das Wort „deaf“ sollte nach vorne, um somit mehr Aufmerksamkeit von der Gesellschaft zu bekommen. Es sollen Vorschlägen gemacht werden und nächstes Jahr soll es offiziell werden.

Olaf Plettenberg, der 1. Präsident von ENDKA, wünscht sich mehr Mitarbeiter als Unterstützung. Gewählt wurden Tomasz Borkala (England) als 2. Präsident, sowie Technischer Leiter / Medien Stefan Dieudonné (Deutschland) und Roy Maguire (Irland).

Uns wird mal wieder bewusst, dass ein Reglement eingeführt werden muss, um das Interesse der Teilnehmer zu wecken. Künftig soll ähnlich wie bei der deutschen Meisterschaft auch Einzeln den Titel Europameister erhalten, nicht nur das Team.

Früh morgens um 8:30 Uhr trudelten alle Fahrer an, dabei waren Nordirland, England, Österreich, Irland und Deutschland.

Nach einer Schweigeminute für Niki Lauda wurde das Rennen um 10 Uhr gestartet.

Zuerst standen Warm-Ups von 10 Minuten für alle Fahrer an.

Anschließend die Heath von Team A und B; also musste jeder Fahrer in seiner Gruppe 3x 15 Minuten ein Rennen bestreiten und sein Bestmögliche tun um an die vorderen Plätze zu gelangen, denn die ersten Plätzen bedeuten viele Punkte für das Team.

Eng und Knapp war es für England Team A und Austria Team B. Beide hatten die gleiche Punktenanzahl, deshalb entschieden ENDKA Präsident und die Ausrichter Deutschland, dass wer von den beiden Teams die schnellste Runde belegt, den 2ten Platz erhält.

David Fuchs aus Austria hatte die schnellste Runde, deshalb gewann Austria Team A den zweiten Platz und England Team A wurde dritter.

Deutschland Team A hatte die meisten Punkten und wurde somit Europameister!!!!! Letztes Jahr in England sagten die deutschen Fahrer noch zu den Engländer, „Wir holen uns den Wanderpokal zurück!“ und somit freut es uns Sparte Motorsport, dass dies sich bewahrheit hat.

Das deutsche Team ist ganz stolz, weil sie einen neuen Rekord geknackt haben. Sie haben Nordirland, die bereits 7x Europameister sind jetzt überholt! Wir sind zum 8ten Mal Europameister!

Am Abend bei der Sportgalaabend wurde schön gemeinsam im Landhotel Betz gegessen . Anschließend wurden die Fahrer geehrt und gefeiert bis ca. 4 Uhr morgens.

Eine Heldenhafte Ehrung unseres Technischen Leiter Stefan Dieudonné!
Daniel Fuchs aus Austria war beim finalen Rennen bis zur 24 Minuten 1ster und hatte einen Abstand von ca 7 Sekunden auf den 2. platzierten, leider ging kurz vor Zieleinlauf sein Kart kaputt und er rutsche auf den 4ten Platz runter. Für seine wahnsinnige sportliche Leistung und seinen großen Respekt übergab Stefan ihm seinen 3.platzierten Pokal

Damen

  1. Alexandra Merkel GER
  2. Rachie Mallard ENG
  3. Dagmar Brunner AUT

Herren Leichtgewicht

  1. Graham Finnegan IRL
  2. Falko Hahm GER
  3. Stefan Dieudonné GER

Herren Mittelgewicht

  1. Gerog Wilkins ENG
  2. Daniel Hopkinson ENG
  3. Armin Kotroba GER

Herren Schwergewicht

  1. Arnis Kivitis ENG
  2. Richard Hounslow ENG
  3. Lukas Niewadzil GER

Team (Herren + Damen)

  1. Germany 201 Pkt.
  2. Austria 182 Pkt.
  3. England 182 Pkt.

Geschrieben von Stefan Dieudonné


GSG Stuttgart ist neuer Deutscher Gehörlosen Fussballmeister 2019

Der GSG Stuttgart konnte sich im Finale gegen den GSV Karlsruhe durchsetzen und ist zum 6. Mal Deutscher Meister der Gehörlosen im Fussball.

Deutscher Fussballmeister 2019 GSG Stuttgart

Deutscher Gehörlosen Fussballmeister 2019 – GSG Stuttgart

Ausführlicher Bericht:

Endspiel um die 63. DG-Fußballmeisterschaft 2019 der Herren – GSG Stuttgart neuer Deutscher Gehörlosen Meister 2019


Ergebnisse 64. Deutsche Gehörlosen Einzel Kegelmeisterschaften

Am 24. und 25.Mai 2019 fand die 64.DG-Einzel-Kegelmeisterschaft in Sangerhausen
(Bundesland Sachsen-Anhalt) statt. Dort haben wieder viele Sportkegler aus Baden Württemberg teilgenommen.
Dabei holten sie viele Medaillen nach Hause. Es gab einige Überraschungen, besonders im Paarkampf bei den
Damen, Herren und Senioren.  Bei den Damen hat es Eva Bethke vom GSV Pforzheim zum 3. Mal in Folge (2017,2018 und 2019) zur Deutschen Meisterin geschafft. Gratulation!!
 
Einzel:
Damen: 
Gold an Eva Bethke, GSV Pforzheim
B
ronze an Diane Graupeter, GSC Ludwigsburg
 

 
Damen B: 
Gold an Roswitha Rück, GSC Ludwigsburg
 
Herren:   
Gold an Frank Schäfer, GSV Karlsruhe
 
Senioren A:
Gold an Thomas Popp, GSV Karlsruhe
Silber an Michael Scheck, GSV Freiburg
Senioren B:
Silber an Volker Piesch, GSC Ludwigsburg
 
Senioren C:
Bronze an Franz Hanser, GSV Freiburg
 
Paarkampf (Tandem)
Herren:
Gold an Frank Schäfer, GSV Karlsruhe und Ch. Kühlwein , GSV Straubing
Silber an Jens Böhly, GSV Freiburg und Kay Stracke, GSV Karlsruhe

 
Senioren:
Gold an Volker Piesch, GSC Ludwigsburg und Ingolf Kuhlbarsch, GSV Dresden
Silber an Siegfried Schröder, GSC Ludwigsburg und Thomas Popp, GSV Karlsruhe
Bronze an Martin Villringer, GSV Freiburg und Josef Rothmaier, GSV Deggendorf
 
Damen:
Gold an Ute Stöver, GSV Karlsruhe und Silvia Weber, GSG Offenbach
Silber an Eva Bethke, GSV Pforzheim und Heike Strauch, GSV Dresden
Bronze an Roswitha Rück, GSC Ludwigsburg und Martina Schneider, GSG Offenbach

Alle Ergebnisse:

BSF Bietigheim ist Landes-Pokalmeister im Dart

Am 18. Mai 2019 fand in Bietigheim die Dart Pokallandesmeisterschaft statt. Der BSF Bietigheim ist nun zum 3. Mal hintereinander Dartlandesmeisert und Dartpokalmeister.

Gratulation!

Plazierungen:

  1. BSF Bietigheim
  2. Schwaben Mengen
  3. DC Haie Freiburg
  4. GSV Pforzheim
  5. GSC Ludwigsburg

Alle Ergebnisse:
Kreuzspielplan (PDF)
Spielplan u. Tabelle (PDF)

 

 


Besuch im Haus des Sportes zum WLSB Fachtag – einfach machen!

Wir waren am Samstag 18.5.2019 im Haus des Sportes „SpOrt Stuttgart„. Das SpOrt Stuttgart ist das Kompetenzzentrum für Sport, Tagungen, Bildung und Veranstaltungen. Dort fand die Veranstaltung „WLSB Fachtag – einfach machen! – Inklusion im und durch Sport“
 

von links: BW-Präsident R.Kühn, Dolmetscher, BW-Beirat V.Piesch und 1.Vorsitzender von BSF Bietigheim P.Schöneich


Reines Baden-Württembergischen Finale um die Deutsche Gehörlosen Fussballmeisterschaft!

In den beiden Halbfinalspielen am 11.5.2019 konnten sich die GSG Stuttgart und der GSV Karlsruhe den Endspieleinzug sichern.

Ergebnisse:
GSV Karlsruhe – GSV Hamburg 2:0 (0:0)
GSG Stuttgart – GSV Augsburg 3:2 n.V. (1:0;1:1;3:1)

Die Finalspiele, also das Spiel um den 3. Platz (um 14 Uhr) und das Endspiel (um 16:30 Uhr) finden am Samstag, 25. Mai 2019 in Essen
in der Bezirkssportanlage Essen-Überruhr, Überruhrstraße 298, 45277 Essen statt!
Wir drücken die Daumen!

Plakat (Link zu dgs-fussball.de)

 


Deutsche Gehörlosen- Mannschaftsmeisterschaft im Kegeln Classic

Die DG-Sportkegeln-Meisterschaft der Mannschaften mit 50jährige Jubiläum der Kegelabteilung von GSV Bamberg fand am 3.und 4.Mai 2019 im Gehörlosenzentrum und im Eintracht Bamberg-Sportpark statt. Es gab besonders im Endlauf  viele Spannungen.

Am Ende haben es 2 Mannschaften aus BW geschafft.

Bei der Herrenmannschaft gewann der GSV Karlsruhe sehr knapp mit 1 Holz Vorsprung vor GSV Bamberg.
Bei den Senioren siegten die Seniorenspieler von GSC Ludwigsburg vor GSV Deggendorf.
Die beiden Mannschaften sind neue DG-Meister.

Bei den Damen holte sich die Mannschaft von GSV Pforzheim 2.Platz.

Volker Piesch vom GSC Ludwigsburg wurde zudem Einzelbester bei den Senioren!

Gratulation!

Alle Ergebnisse (PDF)

Bericht, Bilder und Ergebnisse mehr:

https://www.dg-sv.de/newspage.php?newsid=1961


13. Deutsche Gehörlosen Golfmeisterschaft bei Heidelberg

Die 13. Deutsche Gehörlosen Golfmeisterschaften finden am 28. & 29. Juni 2019 im Golfclub Heidelberg-Lobenfeld statt.

Freitag, den 28. Juni 2019
1. Runde ab 10 Uhr

Samstag, den 29. Juni 2019
Finalrunde ab 10 Uhr

Zuschauer sind herzlich Willkommen! Der Eintritt ist frei!

Plakat als PDF


Ergebnisse 10. Spieltag BW-Dartliga, BSF Bietigheim ist Landesmeister!

10.Spieltag, 27.04.2019
GSG Schw. Mengen : BFS Bietigheim                    1:1      21:21         9:9
DC Haie Freiburg : HDC Koli. Pforzheim             3:0     0:0            0:0
GSV Karlsruhe                                                            Spielfrei

Achtung !!!! GSV Karlsruhe verzichtet auf die Sasion 2018/19

Herzlichen Glückwunsch dem BSF Bietigheim zur Baden-Württembergischen Landesmeisterschaft der Gehörlosen! Bereits zum 3. Mal in Folge! (2017, 2018 u. 2019)

10. Spieltag (PDF)

Alle Spiele und Ergebnisse gibt´s hier


Ergebnisse der Viertelfinalspiele zur Deutschen Gehörlosenfussballmeisterschaft der Herren

GSF W.-Dönberg – GSG Stuttgart  2:3 (1:2)
Tore für die Stuttgarter:
1:1 und 1:2 Muhammed-Ali Sütcü (17. und 41.min), 
2:3 Steven Nowark / Foulelfmeter (90.min)

GSV Karlsruhe – GTSV Essen 3:1 (2:0)
Tore die Karlsruher:
1:0 Robin Bayer (3.min), 2:0 Firat Kaya (20.min), 3:1 Robin Bayer (77.min)

Ausführlicher Bericht über alle Viertelfinalspiele:
http://www.dgs-fussball.de/?p=5044

Damit stehen beide Baden-Württembergische Mannschaft im Halbfinale! Gratulation!!

Halbfinale am Samstag, 11. Mai 2019
GSV Augsburg – GSG Stuttgart
Hamburger GSV – GSV Karlsruhe