Deutsche Gehörlosen Kleinfeldmeisterschaft in Nürnberg

Am Samstag, den 13.07.2019, fand in Nürnberg die Deutsche Kleinfeldmeisterschaft der Gehörlosen statt. An einem sehr bewölkten und regnerischen Tag. Dort nahmen folgende Vereine aus Ba-Wü teil: GSG Stuttgart, GSV Karlsruhe und GSV Freiburg.

Bei der U15 Jugend nahm aus Ba-Wü der GSG Stuttgart mit einem sehr jungen Team zum ersten mal bei einem U15 DM teil. Die jungen Wilden spielten gegen die Mannschaften GBF München, GSV Augsburg und GSV Düsseldorf. Bei der U15 wurde der GBF München Deutscher Meister, GSG Stuttgart leider 4. Platz und somit auch letzter. Aber die Mannschaft ist noch jung und hat die Jahre noch vor sich.

Von U15 gehen wir weiter zu die Frauen. Bei den Frauen traten folgende Vereine aus Ba-Wü teil: GSV Freiburg und GSG Stuttgart. GSV Karlsruhe sagte aus Spielermangel das Turnier ab. Somit spielten dann nur GTSV Essen, GSG Stuttgart, GSV Freiburg und Dresdner GSV gegeneinander. Dort wurden die Mädels aus dem Breisgau zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte Deutscher Kleinfeldmeister. GSG Stuttgart auch da leider letzter Platz. Beste Spielerin wurde Claire Alfes gekürt (GSV Freiburg). 

Weiter gehts mit den Ü30 Senioren, dort traten wesentlich mehr Mannschaften an. Aus Ba-Wü die beiden Rivalen GSV Karlsruhe und GSG Stuttgart. Die Mitstreiter waren GSC Nürnberg, GSV München, GSV Hildesheim, GVIUS Ingolstadt und GSV Augsburg. Bei den Ü30 Senioren wurde der GSV Hildesheim aus Niedersachen Deutscher Meister. GSV Karlsruhe belegte den 3. Platz und GSG Stuttgart den 5. Platz.

Zu guter letzt, die Veteranen im Deutschen Gehörlosenfußball. Die Ü40 Senioren. 8 Mannschaften kämpften um den Titel. GSC Nürnberg, GSV Bremen, Hamburger GSV, GTSV Essen und GSV Augsburg. Aus Ba-Wü die Mannschaften GSV Freiburg, GSV Karlsruhe und GSG Stuttgart. Deutscher Meister wurde der GTSV Essen. Den 2. Platz belegte, wie schon 2014 auch, der GSG Stuttgart gefolgt von GSV Freiburg (3.) und GSV Karlsruhe (4.).

Geschrieben von Marco Fischer

Fabian Hatwagner

About Fabian Hatwagner

Webmaster
Publiziert in Fußball.

Comments are closed.