GSG Stuttgart Vizemeister und GSV Karlsruhe 3. der Deutschen Gehörlosenfussballmeisterschaft der Herren

Am Samstag, den 9. Juni 2018 fanden die Finalspiele der Deutschen Gehörlosenfussballmeisterschaft der Herren auf Großfeld in Heidelberg statt. Zuerst spielten der GSV Karlsruhe gegen den GSF Wuppertal-Dönberg um den dritten Platz. Das Spiel endete mit einem 4:1-Sieg für den GSV Karlsruhe. Die Torschützen waren Omid Sardarlan, Kevin Bayer, Furkan Öztürk, Robin Bayer (alle GSV Karlsruhe) und Fabio Demuro (GSF Wuppertal-Dönberg).

Im Finale spielten die GSG Stuttgart gegen den Titelverteitiger GTSV Essen. Leider hatten die Stuttgarter Pech bei der Anfahrt und standen im Stau, so das die Begegnung erst mit Verspätung angepfiffen werden konnte. Hier kassierte die GSG Stuttgart gleich in der Anfangsphase der Gegentreffer durch Lars Becker (GTSV Essen). Somit musste die GSG dem Rückstand hinterherlaufen und konnte leider bis zum Ende keinen Treffer erzielen.

Neuer/Alter Deutscher Meister ist der GTSV Essen! Die GSG Stuttgart ist Vizemeister! Gratulation!

Ausführlicher Bericht und Bilder gibt´s hier

 

Fabian Hatwagner

About Fabian Hatwagner

Webmaster
Publiziert in Fußball.

Comments are closed.