Die deutschen Bowlingspieler holten bei der Bowling-EM insgesamt 7 Medaillen!

Bei der Bowling EM vom 25.5. – 2.6.18 in München war die deutsche Bowlingmannschaft erfolgreich. Sie holten insgesamt 7 Medaillen. Aus Baden-Württemberg waren Simon Wildenhyn (1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze), Holger Vetter (1x Silber, 2x Bronze) und Andreas Schwarz (1x Bronze) erfolgreich! Gratulation!!

Die deutschen Medaillen:

Gold:

  • Herren-Master:
    Simon Wildenhayn (GBKSV Stuttgart)
  • Herren Einzel:
    Kevin Lindemann (GSV Berlin)

Silber:

  • Herren-Mannschaft:
    Simon Wildenhayn (GBKSV Stuttgart), Holger Vetter (GBKSV Stuttgart), Daniel Duda (GSV München), Klotz Sebastian (Dresdner GSV), Kevin Lindemann (GSV Berlin)

Bronze:

  • Damen-Master:
    Marina Ritter (GSV Braunschweig)
  • Herren-Doppel:
    Holger Vetter
    (GBKSV Stuttgart), Daniel Duda (GSV München)
  • 2x Herren-Trio:

Deutschland 2 Holger Vetter (GBKSV Stuttgart), Andreas Schwarz (GSKg Mannheim), Simon Wildenhayn (GBKSV Stuttgart)

Deutschland 1 Daniel Duda (GSV München), Sebastian Klotz (Dresdner GSV), Kevin Lindemann (GSV Berlin)

Alle Ergebnisse und Bilder gibt´s hier

Fabian Hatwagner

About Fabian Hatwagner

Webmaster
Publiziert in Bowling.

Comments are closed.