Bianca Metz Europameisterin im Einzelzeitfahren

Nach dem Ruhetag am Mittwoch, starteten die DGS Radsportler zum Einzelzeitfahren bei den Frauen mit 20 km und bei den Männern mit 31,8 km. Auch hier konnte sich Bianca Metz (GSC Bodensee) als schnellste Frau behaupten und wurde Europameisterin der Gehörlosen im Einzelzeitfahren! Gratulation!!

Somit hat Bianca Metz bereits nach 3 Wettkampftagen 3 Medaillen (2x Gold, 1x Silber)! Wir drücken Ihr und der Gesamten DGS Radsportmannschaft weiterhin die Daumen für den letzten Wettkampf im Straßenrennen am kommenden Samstag!

Weitere Ergebnisse:

Frauen-Elite:
1. METZ Bianca (GER) 30.08,523
2. BONDAREVA Alisa (RUS) 30.33,047
3. KALBINA Xsenia (RUS) 31.08,789
4. BOBERG Isabelle (GER) 32.22,719

Männern-Elite:
1. ROZANOV Dmitry (RUS) 40.39,844
2. MAKAROV Ivan (RUS) 42.46,078
3. FAUCONNIER Jean Pierre (BEL) 43.09,125

6. HILTL Peter (GER) 44.45,539

Masterrennen (ab 41 Jahre):
1. STOUTEN Marc (HOL)
2. ALVAREZ RODRIGUEZ Marco Antonio (ESP)
3. DIAZ GERMAN Rafael (ESP)

6. SÄNGER, Carl-Heinz (GER)

Bericht:
https://www.facebook.com/dgs.radsport/

Bilder:
https://www.facebook.com/2016ECDeafCycling/

Fabian Hatwagner

About Fabian Hatwagner

Webmaster
Publiziert in Radsport.

Comments are closed.