Verband

GSV-BW – Verbandstagung mit Neuwahl

Am 24.09.2016 fand die GSV-BW – Verbandstagung mit Neuwahl in Reutlingen statt.

Bis auf die Wahl des Schatzmeister lief alles gut. Der bisherige Schatzmeister Hartmut Kludt wollte nicht mehr weiter machen. Er ist schon seit 14 Jahren als Schatzmeister ehrenamtlich im GSV Baden-Württemberg tätig und hat immer sehr gut und vertrauensvoll für den Verband gearbeitet. Nun möchte er aufhören und das Amt jemand anderem überlassen. Es gab hier im Verlauf dann die Schwierigkeit einen Nachfolger zu finden. In der letzten Minute hat sich Herr Adrian Wekkeli aus Mengen dazu bereit erklärt, sich zur Wahl zum Schatzmeister aufstellen zu lassen. Aber er muss zuerst sein Ehrenamt als Dart-Spartenkassierer im Frühjahr 2017 abgeben, erst ab da wird er die Tätigkeit als Schatzmeister im Verband von Hartmut Kludt übernehmen. Hartmut Kludt macht deshalb noch ein paar Monate weiter und übergibt, die Tätigkeit im Frühjahr an Adrian Wekkeli.

Es wurden gewählt:
1. Präsident Rainer Kühn
2. Präsidentin Patricia Wahl
Schatzmeister Adrian Wekkeli
Schriftführer Lars Wulf
Beisitzer Volker Piesch u. Thomas Kolbenschlag
Jugendleiterin Cecile Pape

1.Revisor Heinz Brandt
2.Revisor Hartmut Kludt
Ersatz-Revisor Klaus Winter

Frau Patricia Wahl als neue Vize-Präsidentin ist die erst Frau im einem Präsidentenamt seit der Gründung 1974 des Landessportverbandes Baden-Württemberg. Ich finde es toll, dass Frau Wahl sich hier mutig zur Wahl gestellt hat. Bravo!

Die eingereichte Satzungsänderung wurde einstimmig angenommen.

Endlich wurde auch wieder eine neue Jugendleiterin, Cecile Pape aus Pforzheim, gefunden und ein richtiges Team mit Stefanie Kühn und Sarina Rosenauer gebildet. Wir hoffen das sie als Team gut zusammenarbeiten und die Jugendarbeit im Gehörlosensport in Baden-Württemberg wieder neuen Schwung bekommt.

img_31821

v.l.n.r. Vizepräsidentin P. Wahl, 1. Präsident R. Kühn, Schriftführer Lars Wulf, Schatzmeister Adrian Wekkeli, Beisitzer Volker Piesch u. Jugenleiterin Cecile Pape. Es fehlt Beisitzer Thomas Kolbenschlag


Präsidium bis auf den neuen Schriftführer wiedergewählt!

Ordentlicher Verbandstag des Gehörlosen-Sportverbandes Baden-Württemberg am 20. September 2014 im Heinz-Micol-Zentrum in Heidelberg

Am Samstag, den 20.September 2014 fand um 10:15 Uhr der ordentliche Verbandstag des Gehörlosen Sportverbandes Baden-Württemberg im Heinz-Micol-Zentrum (Gehörlosenzentrum) in der Märzgasse 3 in Heidelberg statt. Thomas Kolbenschlag, 2.Vorsitzender vom ausrichtenden Gehörlosen-Sportverein Heidelberg, begrüßte die erschienenen Delegierten und das Präsidium.

Danach eröffnete der Präsident Heinz Brandt den Verbandstag und hieß alle herzlich willkommen. Er hob in seinen verschiedenen Berichten besonders das erfolgreiche Abschneiden der 21 Teilnehmer aus Baden-Württemberg an den letzten Deaflympics in Sofia/Bulgarien hervor, wo die Sportler aus Baden-Württemberg insgesamt 12 Medaillen für Deutschland erkämpften. Es hat wieder viele Erfolge, der Sportler in verschiedenen Sportarten bei Gehörlosen Welt- und Europameisterschaften zwischen 2011 und 2014 gegeben. Wo wieder einige Gold-, Silber- und Bronzenmedaillen geholt wurden. Der geringe Mitgliederschwund der letzten Jahre scheint gestoppt zu sein. Jedoch fällt der leichte Rückgang in der Altersgruppe 27-60 Jahre auf, wo es eigentlich die meisten sportlichen Aktivitäten und Wettkämpfe gibt. Insbesondere hat sich der die Mitgliederzahl im Nachwuchs in der Altersgruppe 0-19 Jahre erweitert.
Der Schatzmeister Hartmut Kludt erläuterte die Kassenbilanzen und stellte sie den Delegierten dar. Der Prüfbericht von den 2 Kassenrevisoren ergab das die Kasse in Ordnung ist.

Johannes Bildhauer, 1 Vorsitzender des Gehörlosen-Sportverbandes Rheinland-Pfalz wurde von dem Verbandstag einstimmig zum Wahlleiter gewählt.

Das Präsidium stellt sich nach der Wahl, auf Wunsch des Präsidenten für die nächsten zwei Jahre, statt 4 Jahre, wie folgt zusammen:
Heinz Brandt als Präsident wiedergewählt
Präsident: Heinz Brandt, wiedergewählt
Vize-Präsident: Rainer Kühn, wiedergewählt
Schatzmeister; Hartmut Kludt, wiedergewählt
Schriftführer: Lars Wulf, neugewählt
Beirat-Baden: Bernhard Maier, wiedergewählt
Beirat-Württemberg: Volker Piesch, wiedergewählt
Jugendvertreter: vakant

1. Kassenprüfer: Thomas Kolbenschlag
2. Kassenprüfer: Joachim Waldmann
Ersatz-Kassenprüferin: Patricia Wahl

Nach den Tagesordnungspunkten Antrag und Verschiedenes erklärte der alte und neue Präsident Heinz Brandt den Verbandstag um 17.15 Uhr für beendet und wünschte allen eine gute Heimfahrt.


Bericht 40-Jahre GSV Baden-Württemberg Jubiläumsfeier in Ludwigsburg

Am 4. Juli 2014 fand in der in der Kelter in Ludwigsburg-Poppenweiler die Jubiläumsfeier zum 40-jährigen Bestehen des Gehörlosen-Sportverbandes Baden-Württemberg statt. Es war gut besucht und eine gemütliche Jubiläumsfeier. Volker Piesch als 1. Vorsitzender des GSC Ludwigsburg eröffnete die Feier und  Heinz Brandt als Präsident begrüßte den 1. Bürgermeister Konrad Seigfried von der Stadt Ludwigsburg und Matthias Müller den Präsidenten vom Sportkreis der Stadt Ludwigsburg. Auch freute sich Heinz Brandt die ehemaligen Verbandsvorsitzenderen / Präsidenten / Funktionäre / Vertreter  des GSV Baden-Württemberg begrüßen zu können. Ganz besonders war die Anwesenheit des ersten Verbandsvorsitzenden von 1974 Berthold  Mandalka, der bereits über 90 Jahre alt ist.

Nach der Begrüßungsansprache vom Bürgermeister Herr Seigfried und der Ehrung vom Herr Müller gab es ein kleines Programm von den Mitgliedern des GSC Ludwigsburg.

Danach nahm Daniel Haffke als Vertreter des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes die  Ehrung mit der Silbernen Ehrennadel des DGS für Volker Diesslin vor.

Es gab ein kaltes und warmes Büffet.

Anbei einige Foto´s von Volker Piesch und seinen Team. Viel Spaß beim anschauen!

 


Neue Satzung in Kraft

Unsere neue Satzung ist mit der Eintragung ins Vereinsregister am 12.06.2013 in Kraft getreten.

Siehe hier