Allgemein

Achtung wichtige Info! Einstellung des Sportbetrieb´s bis einschließlich 24. April 2020!!!


Inklusion im Sport – Gehörlose benötigen Gebärdensprache !

Aktuell sind viele Sportvereine, Sportverbände und Selbsthilfegruppen aktiv um die Inklusion von Behinderten zu fördern. Hier möchten wir den Vereinen, Verbänden und Selbsthilfegruppen, auch Wege zur Inklusion von Gehörlosen in den Vereinen aufzeigen.

Die Hauptbarriere zwischen den Gehörlosen und Hörenden ist die Kommunikation, hier brauchen sie Trainer, Übungsleiter und Sportkameraden, die sich Mühe in der Aussprache (deutliches Mundbild) geben, bestenfalls Gebädensprachkundig sind.  

Bei größeren Veranstaltungen und Meetings sind Gebärdensprachdolmetscher erforderlich, um die volle Inklusion gehörloser Sportler zu garantieren.

Wir möchten hier auch Werbung für den Sport in unserem Gehörlosen-Sportverband machen! Wir haben eine eine U21-Auswahl im Fussball und machen neben unseren Landesmeisterschaften auch Bundesländerkämpfe in den Sportarten Fussball, Kegeln, Bowling und Dart! Es finden fast in allen Sportarten Deutsche Gehörlosen Meisterschaften statt und es gibt auch Deutsche Gehörlosen Nationalmannschaften in verschiedenen Sportarten und  National-Kaderathleten die an Welt- und Europameisterschaften teilnehmen und auch an den Deaflympics starten. Also den olympischen Spielen der Gehörlosen. Hier ist ein Hörverlust von mindestens 55 dB (Dezibel) auf dem besseren Ohr Voraussetzung! Hier gehören also neben den Gehörlosen, auch Schwerhörige (Hörgeräte- od. Cochlea Implantat (CI) – Träger) dazu!

Fast alle Nationalkaderathleten sind auch neben den Gehörlosen-Sportvereinen in Ihren Heimatvereinen aktiv! Wenn Sie also als Verein, Verband oder Selbsthilfegruppe talentierte hörbehinderte Sportler haben, spricht nichts dagegen, diese darauf hinzuweisen, daß sie, bei entsprechendem Hörverlust, sich bei unseren Vereinen bzw. unserem Sportverband melden um ein Probetraining zu absolvieren bzw. die Mitgliedsschaft zu beantragen!   

Zur Inklusion durch Gebärdensprache haben wir 2 interessante Instagram-Seiten für Sie ausgesucht. Wo sie die Gebärdensprache sehen und lernen können. Viel Spaß!


Päsidiumssitzung mit Fachspartenleitern

Am 1. Februar 2020 wurde die 1. Präsidiumssitzung mit Fachspartenleitern im Jahr 2020 durchgeführt. Es wurden aktuelle Themen angesprochen und verschiedene Aufgaben erledigt. 

 


Seminar-Tipp SportAssistent inklusiv

Vom 20. – 24. Januar 2020 gibt es ein interessantes Seminar vom WLSB „SportAssistent inklusiv“ an der Sportschule Ruit! ++

Du bist motiviert und möchtest dich im Verein engagieren? Du möchtest dich in die Jugendarbeit einbringen und das Vereinsleben bunter, vielseitiger und lebendiger gestalten? Dann bist du in der Basisstufe SportAssistent/Juleica genau richtig!

Alle interessierten Vereinsmitglieder ab 16 Jahre mit und ohne Körper-/Sinnesbehinderung sind willkommen. Auch Tandemanmeldungen sind möglich!

Mehr Infos:
AusschreibungSAinklusiv Flyer


Dr. Nele Alder-Baehrens – Marathon Europameisterin der Gehörlosen!

Bei der Marathon Europameisterschaft der Gehörlosen in Essen am Baldeneysee wurde Frau Dr. Nele Alder-Baehrens vom GSV Karlsruhe am 13. Oktober 2019 mit rund 10 Minuten Vorsprung und Marathon – Europameisterin 2019! Gratulation!

Ausführlicher Bericht auf dg-sv.de!


4. Orientierungslauf – WM in Olomouc / CZE (17.08.-24.08.2019)

Vom 17.8. – 24.8.2019 fanden in Olomouc/CZE die 4. Gehörlosen-Weltmeisterschaften im Orientierungslauf statt. Aus Baden-Württemberg war Thomas Göpfert vom GSV Karlsruhe dabei.
Er konnte sich bei der starken Konkurenz mit seinen Staffelpartnern Sergei Roskop und Michael Margolin im Staffelorientierungslauf für die Mittelstrecke den 3. Platz sichern und bringt die Bronzemedaille nach Hause.
Gratulation!

Kompletter Bericht mit Foto´s gibt es hier


Besuch im Haus des Sportes zum WLSB Fachtag – einfach machen!

Wir waren am Samstag 18.5.2019 im Haus des Sportes „SpOrt Stuttgart„. Das SpOrt Stuttgart ist das Kompetenzzentrum für Sport, Tagungen, Bildung und Veranstaltungen. Dort fand die Veranstaltung „WLSB Fachtag – einfach machen! – Inklusion im und durch Sport“
 

von links: BW-Präsident R.Kühn, Dolmetscher, BW-Beirat V.Piesch und 1.Vorsitzender von BSF Bietigheim P.Schöneich


Vereinsmanager-Fortbildungslehrgang am 23.März 2019 in Freiburg

Am 23.3.2019 fand der 2.Vereinsmanager-Fortbildungslehrgang im Gehörlosenzentrum in Freiburg statt. Über 30 Teilnehmer sind gekommen, darunter auch der Präsident vom Landesverband Baden Württemberg Wolfgang Reiner. Nach der Begrüßung von 1.Präsident R.Kühn und kleine Info von Th.Kolbenschlag ging es bereits mit dem Referat von Herrn Junginger vom Sportkreis Tübingen über die DSGVO weiter. Der Vortrag wurde von 2 Dolmetscherinnen begleitet.

H.Junginger hat seinen Vortrag über die DSGVO auf der Leinwand präsentiert und zeigte allen Teilnehmer viele Beispiele und Info´s über die DSGVO. Er hat auch gerne alle Fragen der Teilnehmer beantwortet. Dann gab es Mittagspause. Danach hat die gehörlose Referatin, Deborah Sikander über „Gender Battle“ für Deaf Sport vorgetragen. Sie erzählte über Ihr Studium in Dänemark über Sport und Media für Gehörlose und zeigte auch eine Statistik über Frauensport.
Nach diesem Vortrag zeigten die BW-Präsidium-Mitglieder (R.Kühn, V.Piesch und H.Kludt) weitere Info´s über WLSB, LSV, Inklusion, sowie Info über DGS und unseren BW-Sportverband.
Der Gehörlosen-Sportverband Baden-Württemberg bedankt sich bei den Mitarbeitern des GSV Freiburg für die gute Organisation und Bewirtung.


Simon Wildenhayn und Ron Snyder bei der DGS Sportgala zum Sportler bzw. Trainer des Jahres gewählt!

Bei der Sportgala des Deutschen Gehörlosen Sportverbandes am 10.11.2018 in Hamburg, welcher im Anschluss an den DGS Verbandstages stattfand, wurden Simon Wildenhayn von der GBKSV Stuttgart als Sportler und Ron Snyder aus Mannheim als Trainer mit der DGS-Sportstrophy ausgezeichnet. Beide sind im Bowlingsport zu Hause und haben bei der diesjährigen Bowling-EM erfolgreich teilgenommen. Herzlichen Glückwunsch!

Bild aus Twitter @DG_SV

Den kompletten Bericht gibt es hier


Bericht über unseren Präsidenten Rainer Kühn auf dg-sv.de

Am 15. September 2018 war die Wahl der DGS Sparte Bowling. Hier wurde ein neuer Bowling Spartenleiter gewählt. Rainer Kühn stellte sich nicht mehr als Spartenleiter zur Wahl.

Hierüber hat der DGS einen Bericht über seine Verdienste für die Bowlingsparte und dem Gehörlosensport am 28. 09.2018 auf ihrer Verbandshomepage veröffentlicht.

Mehr siehe hier