Neue Landesfachwart Sparte Bowling gewählt

Andreas Borchert wurde als neue Landesfachwart Sparte Bowling für 4 Jahre gewählt. Wir wünschen ihn für die Zusammenarbeit mit dem Team GSV Baden-Württemberg alles Gute und viel Erfolg beim Organisation.


9. Landesmeisterschaften Sparte Bowling in Böblingen

Am Samstag, den 16.06.2018 fand 9. BW-Landesmeisterschaften Sparte Bowling in Böblingen statt. Herausragender Spieler war wieder einmal Andreas Schwarz von GSKg Mannheim. Er holte in alle Diziplinen Goldmedaillen.
Bei den Damen räumen die Spielerinnen von GSKV Stuttgart alles ab.
Nächstes Jahr findet die Landesmeisterschaften in Heidelberg statt (Landessportfest)

Ergebnisse_16_06_2018_All Events_Damen
Ergebnisse_16_06_2018_All Events_Herren
Ergebnisse_16_06_2018_Einzel_Damen
Ergebnisse_16_06_2018_Einzel_Herren
Ergebnisse_16_06_2018_Einzel_Senioren
Ergebnisse_16_06_2018_Einzel_weibliche Jugend Ergebnisse_16_06_2018_Trio_Damen
Ergebnisse_16_06_2018_Trio_Herren


BSF Bietigheim erneut Deutscher Mannschaftsmeister im Dart

Am 19/20 Mai 2018 fand in Bietigheim im Festhalle Aurain die 15. deutsche Dart Mannschaftsmeisterschaft statt.
 
18 Mannschaften aus ganz Deutschland kamen zum Wettkampf.
 
Diese waren:
GSV Braunschweig 3 Mannschaften, GSC Bad Hersfeld, HSC Schleswig, GSV Hannover, GSV Bielefeld, HDC Kolibri Pforzheim, GSV Dresden 2 Mannschaften, GSG Schwaben Mengen 2 Mannschaften, GSV Trier, GSC Ludwigsburg, GSV Karlsruhe, DC Haie Freiburg und BSF Bietigheim 2015 e.V. 2 Mannschaften.
 
Für die 1. Mannschaft von BSF Bietigheim spielten Michael Knöller, Rainer Ludmann, Steve Diler und Sascha Gräßle.
 
Für die 2. Mannschaft von BSF Bietigheim spielten Rüdiger Kastropp, Verdad Springer, Martin Leitritz und Peter Schöneich
 
Die 1. Mannschaft des BSF Bietigheim spielte in der Gruppe C um den Gruppensieg gegen GSV Braunschweig 2 mit 9:3, gegen GSC Ludwigsburg 8:4 und gegen GSV Bielefeld 7:5 und in der KO-Runde im Achtelfinale gegen GSV Dresden 2 mit 7:0, im Viertelfinale gegen HSC Schleswig 7:1, im Halbfinale gegen GSV Braunschweig 2 mit 5:3 und im Finale gegen Braunschweig 1 mit 5:4 und wurde nach 2016 und 2017 zum 3.mal in Folge Deutscher Meister 2018! Gratulation!!
 
Die 2. Mannschaft des BSF Bietigheim schaffte es bis ins Halbfinale und wurde vom Vizemeister Braunschweig mit 2:5 geschlagen. Im Spiel um 3. Platz verlor sie erneut gegen die 2. Mannschaft der Braunschweiger mit 3:5 und und belegte am Ende den 4. Platz.
 
Die nächste Deutsche Mannschafts-Meisterschaft 2019 ist in Schleswig an der Ostsee.

1. Platz der Dartsportler im Bundesländervergleichskampf

Am 9. Juni 2018 fand in Hannover der Bundesländervergleichskampf der Dartspieler statt. Es nahmen 5 Mannschaften teil.

  1. Baden-Württemberg
  2. Niedersachsen I
  3. Niedersachsen II

Gratulation!


GSG Stuttgart Vizemeister und GSV Karlsruhe 3. der Deutschen Gehörlosenfussballmeisterschaft der Herren

Am Samstag, den 9. Juni 2018 fanden die Finalspiele der Deutschen Gehörlosenfussballmeisterschaft der Herren auf Großfeld in Heidelberg statt. Zuerst spielten der GSV Karlsruhe gegen den GSF Wuppertal-Dönberg um den dritten Platz. Das Spiel endete mit einem 4:1-Sieg für den GSV Karlsruhe. Die Torschützen waren Omid Sardarlan, Kevin Bayer, Furkan Öztürk, Robin Bayer (alle GSV Karlsruhe) und Fabio Demuro (GSF Wuppertal-Dönberg).

Im Finale spielten die GSG Stuttgart gegen den Titelverteitiger GTSV Essen. Leider hatten die Stuttgarter Pech bei der Anfahrt und standen im Stau, so das die Begegnung erst mit Verspätung angepfiffen werden konnte. Hier kassierte die GSG Stuttgart gleich in der Anfangsphase der Gegentreffer durch Lars Becker (GTSV Essen). Somit musste die GSG dem Rückstand hinterherlaufen und konnte leider bis zum Ende keinen Treffer erzielen.

Neuer/Alter Deutscher Meister ist der GTSV Essen! Die GSG Stuttgart ist Vizemeister! Gratulation!

Ausführlicher Bericht und Bilder gibt´s hier

 


Sehr gute Platzierungen der Kegler bei der Deutschen Gehörlosenmeisterschaft im Einzel

 
Am 01. und 02. Juni 2018 fanden in Lorsch die 63. Deutschen Einzelkegelmeisterschaft der Gehörlosen statt. Aus Baden Württemberg nahmen Keglerinnen und Kegler aus 4 Vereinen teil. Sie holten sehr gute Platzierungen heraus. Hervorzuheben sind hier Eva Bethke vom GSV Pforzheim und Juan-Luis Perez vom GSC Ludwigsburg, die Deutscher Meister in Ihrer Klasse wurden. Auch wude im Paarkampf Damen Eva Bethke und Adelheid Bähr vom GSV Pforzheim, sowie Michael Scheck (GSV Freiburg) mit Josef Rothmaier (GSV Straubing) Deutsche Meister. Gratulation!
 
Herren:
3.Platz:  Kay Stracke,  GSV Karlsruhe
 
Senioren A:
2.Platz:  Michael Scheck, GSV Freiburg
3.Platz:  Volker Piesch, GSC Ludwigsburg
 
Senioren B:
1.Platz:  Juan-Luis Perez, GSC Ludwigsburg
 
Damen:
1.Platz: Eva Bethke, GSV Pforzheim
3.Platz: Diane Graupeter, GSC Ludwigsburg
 
Damen A:
2.Platz. Adelheid Bähr, GSV Pforzheim
 
Damen B:
2.Platz, Roswitha Rück, GSC Ludwigsburg
3.Platz, Silvia Schäfer, GSV Karlsruhe
 
Paarkampf Herren:
3.Platz: Kay Stracke, GSV Karlsruhe mit Ch.Kühlwein , GSV Straubing
 
Paarkampf Senioren:
1.Platz: Michael Scheck, GSV Freiburg mit Josef Rothmaier, GSV Deggendorf
3.Platz: Ludwig Tokarczyk, GSC Ludwigsburg mit Rudolf Markert, GSV Deggendorf
 
Paarkampf Damen:
1.Platz: Eva Bethke, GSV Pforzheim mit Adelheid Bähr, GSV Pforzheim
2.Platz: Ute stöver, GSV Karlsruhe mit Nicol Lyhs, RW Köpernik
 
Alle Ergebnisse gibt´s hier
 

Die deutschen Bowlingspieler holten bei der Bowling-EM insgesamt 7 Medaillen!

Bei der Bowling EM vom 25.5. – 2.6.18 in München war die deutsche Bowlingmannschaft erfolgreich. Sie holten insgesamt 7 Medaillen. Aus Baden-Württemberg waren Simon Wildenhyn (1x Gold, 1x Silber, 1x Bronze), Holger Vetter (1x Silber, 2x Bronze) und Andreas Schwarz (1x Bronze) erfolgreich! Gratulation!!

Die deutschen Medaillen:

Gold:

  • Herren-Master:
    Simon Wildenhayn (GBKSV Stuttgart)
  • Herren Einzel:
    Kevin Lindemann (GSV Berlin)

Silber:

  • Herren-Mannschaft:
    Simon Wildenhayn (GBKSV Stuttgart), Holger Vetter (GBKSV Stuttgart), Daniel Duda (GSV München), Klotz Sebastian (Dresdner GSV), Kevin Lindemann (GSV Berlin)

Bronze:

  • Damen-Master:
    Marina Ritter (GSV Braunschweig)
  • Herren-Doppel:
    Holger Vetter
    (GBKSV Stuttgart), Daniel Duda (GSV München)
  • 2x Herren-Trio:

Deutschland 2 Holger Vetter (GBKSV Stuttgart), Andreas Schwarz (GSKg Mannheim), Simon Wildenhayn (GBKSV Stuttgart)

Deutschland 1 Daniel Duda (GSV München), Sebastian Klotz (Dresdner GSV), Kevin Lindemann (GSV Berlin)

Alle Ergebnisse und Bilder gibt´s hier


Holger Vetter holt sich die Bronze Medaille im Doppel bei der Bowling-EM

Holger Vetter vom GBKSV Stuttgart konnte sich mit seinem Doppelpartner aus Bayern die Bronzemedaille bei der Bowling Europameisterschaft sicheren. Im Halbfinale wurden sie nur sehr knapp von dem Doppel aus der Ukraine geschlagen. Trotzdem ist die Bronzemedaille ein toller Erfolg. Gratulation! Sein Vereinskamerad Simon Wildenhayn belegte mit seinem Doppelpartner Kevin Lindenmann einen guten 7. Platz!

Wir drücken weiterhin die Daumen für die nächsten Wettbewerbe!

Bilder und die kompletten Ergebnisse gibts hier!


Ergebnisse Halbfinalspiele zur Fussball-DM der Herren

Am vergangenen Samstag fanden in Frankfurt zwei Halbfinalspiele mit Baden-Württembergischer Beteiligung statt.

Im ersten Spiel musste sich der GSV Karlsruhe gegen den GTSV Essen leider sehr knapp 1:2  geschlagen geben. Schade!

Im 2. Spiel führte die GSG Stuttgart gegen die GSF Wuppertal-Dönberg souverän 3:0 als i in der 60. Minute eine Gelbrote Karte für die GSG Stuttgart gab. So wurde die Partie nochmal spannend und die GSF Wuppertal-Dönberg konnte noch bis zum 3:2 herankommen. Die GSG Stuttgart rettete das Ergebnis schlussendlich mit 3:2 über die Zeit. Gratulation.

Somit steht die Finalpaarung am 9. Juni 2018 GSG Stuttgart gegen die GTSV Essen fest. Ebenfalls am 9. Juni spielen der GSV Karlsruhe gegen den GSF Wuppertal-Dönberg um den 3. Platz!


Halbfinalspiele zur Deutschen Fussballmeisterschaft auf Großfeld

Morgen finden die Halbfinalspiele zur Deutschen Fussballmeisterschaft auf Großfeld in Frankfurt statt. Mit dabei sind der GSV Karlsruhe und die GSG Stuttgart. Wir drücken die Daumen und hoffen auf ein erfolgreiches Wochenende!